Mina K.
Zwischen zwei Welten

Wie sehe ich aus?

Körperhöhe: 180 cm (ohne High Heels, mit sind's bis zu 192 cm :-))
Brustumfang: 105 cm
Unterbrustumfang: 86 cm
Taille/Bund: 80 cm
Hüftumfang: 96 cm
Körbchengröße: 85 D
Gewicht: 78 kg
Kleidergröße: 40/42
Schuhgröße: 42½
Fußform: ägyptisch
Haare: braun & mittellang oder blond & lang (je nach Perücke)
Augenfarbe: grün-braun
Clitty Länge 10 cm entspannt, 16 cm erregt siehe auch hier
Clitty Durchmesser 3,8 cm entspannt, 4,6 cm erregt
Clitty im Käfig max. 5 cm (viel angemessener und damenhafter :-))
Gesamteindruck: sexy? Meinen Referenzen nach zu urteilen, durchaus...

Mein sonstiges Erscheinungsbild

Mein Körper

Wenn ich in die Rolle Mina schlüpfe, rasiere ich mich natürlich zuerst gründlich im Gesicht. Im Schritt bin ich sowieso immer rasiert. Leider sind meine Arme und Beine einigermaßen stark behaart. Aber alles ständig glatt zu rasieren bzw. epilieren ist zum einen sehr mühsam (aufgrund der Menge der Haare) und würde mir wohl zum anderen so manchen komischen Blick von Kollegen und Bekannten einbringen.

Daher mache ich das nur gelegentlich während der kalten Jahreszeit, wenn man außer Haus nicht so viel Arm und Bein zeigt, oder wenn ich als Mina außer Haus gehe. Gelegentlich blondiert mir meine Frau auch die Körperhaare. Dann sieht man sie fast gar nicht mehr und es ist weniger unangenehm, als wenn die abrasierten Haare nach wenigen Tagen nachwachsen, unter der Kleidung reiben und meine Haut wund werden lassen. In letzter Zeit allerdings tendiere ich dazu hin, wenigstens meine Beine regelmäßig zu epilieren.

Nach der Rasur trage ich Make-up auf, welches die letzten Reste abdeckt (Camouflage brauche ich dafür nicht, oder doch?) und benutze ein wenig Puder. Dann schminke ich mich je nach gewähltem Outfit, mindestens mit Mascara, Lidschatten und Lippenstift. Das Ergebnis ist nicht immer perfekt. aber ich werde von Mal zu Mal besser.

Natürlich darf auch eine Perücke nicht fehlen, denn meine eigenen Haare passen gar nicht so recht zu Mina. Ich bevorzuge die mittellange brünette.

Auf meine Fußnägel kommt ein schöner Nagellack, zumindest im Winter. Im Sommer trage ich dafür zu oft offene Schuhe, und zwar nicht nur als Mina, und das würde nur unnötige Fragen aufwerfen. Aus dem gleichen Grund habe ich auch so selten meine Fingernägel lackiert. Für ein paar Stunden als Mina die ganze Mühe und hinter alles wieder mühsam entfernen, das verdirbt den Spaß daran ein wenig. Für besondere Momente mache ich mir jedoch hin und wieder diese Mühe...

Meine Körperformen

"obenrum"

Da ich recht schlank bin und keine weiblichen Hormone einnehme, habe ich keine natürlichen Brüste. Deshalb benutze ich als Busen-Ersatz ein paar Einlagen.

Zuerst hatte ich welche aus Schaumstoff (Körbchengröße C). Sie sind zwar bequem zu tragen, wirken aber leider nicht sehr natürlich, da sie sich beim Laufen nicht einen Millimeter bewegen. Außerdem sind sie recht leicht und damit unnatürlich.

Deshalb habe ich es auch schon mit wassergefüllten Ballons und Kondomen probiert, die ganz natürlich mitwippen, aber weitaus weniger belastbar sind (ich hatte schon einen feuchten Unfall :-)).

Später habe ich mir dann mein erstes Paar Silikonbrüste (Körbchengröße D) gegönnt. Sie waren nicht ganz billig, aber die Investition hat sich gelohnt. Sie sind herrlich weich und fühlen sich richtig schwer im BH an. Beim Laufen wippen sie wie echte Brüste ganz natürlich mit. Wenn ich schnell laufe, brauche ich schon fast einen Sport-BH. Ich genieße diese leichte Ziehen jedes Mal, denn durch ihre glatte Unterseite haften sie an meiner flachen Brust.

Mittlerweile habe ich mehrere Paare. Auch ein kleineres in Körbchengröße B ist dabei, doch der Kauf war eher ein Versehen. Ich denke, bei meiner Körpergröße ist ein gewissen Volumen durchaus angemessen.

Für ein schönes Dekolleté (z.B. im Dirndl) benutze ich — bevor ich den BH anziehe — manchmal Klebeband. Jasmin Winter erklärt in diesem Video, wie es geht.

"untenrum"

Meine männlichen Anhängsel verschwinden einfach zwischen meinen Beinen in einem engen Slip oder einem Caché-Sex (auch Gaff genannt). Dabei werden die Hoden in die Bauchhöhle geschoben und der Penis zwischen die Beine geklemmt.

Für weiblichere Hüften und einen runderen Po ziehe ich dazu manchmal auch meine Polsterhose an.

Und für Leggings oder enge Jeans habe ich einen speziellen Cameltoe-Einsatz.

Wenn ich unter meinem Rock einen Keuschheitskäfig trage, lasse ich das Höschen oft ganz weg.

Meine Klamotten

Ich habe irgendwann mal damit angefangen, hier jedes Kleidungsstück aufzulisten, das ich besitze. Doch mittlerweile sind es so viele geworden, dass ich einfach nicht mehr Schritt halten kann. Minas Kleiderschrank ist mittlerweile zwei Meter breit und hoch. Und er ist ziemlich voll. Dabei sind meine ganzen Schuhe noch gar nicht eingerechnet :-).

Aber dennoch möchte ich euch zumindest den Anfang meiner Sammlung nicht vorenthalten:

[ Meine Schuhe, Kleider und Kostüme, Röcke, Oberteile und Sonstiges ]

Meine Schuhe

Jedes Mädchen braucht jede Menge Schuhe. Ich habe noch viel zu wenige, denn leider sind schicke Schuhe in meiner Größe immer etwas teuer (Stichwort "Schuhtick vs. Perversenaufschlag:-)). Doch für alle Fußfetischisten habe ich hier ein paar Bilder von meiner bisher noch viel zu kleinen Sammlung:

Meine Kleider und Kostüme

Meine Röcke

Meine Oberteile

Sonstiges

Natürlich besitze ich jede auch Menge Feinstrumpfhosen, halterlose und Straps-Strümpfe, welche ich sehr gerne trage, sowie verschiedene Slips, String-Tangas, BHs (auch trägerlos für schulterfrei Oberteile) und Strapsgürtel, die ich hier nicht alle im einzelnen aufführen werde. außerdem habe ich noch zwei niedliche Bikinis.

Ab und zu leiht mir meine Frau auch ein paar ihrer Sachen, z.B. ihr schwarzes Strapskorsett.

Zu guter Letzt kommt natürlich noch Schmuck. Ein Mädchen braucht so was einfach: Halsketten, Ringe, Armbänder, Ohrringe, etc. Außerdem mag ich als bekennende Fußfetischistin besonders gerne auch ein Fußkettchen an meinem Bein oder einen Zehenring. Oder gleich beides :-).


HTML Comment Box is loading comments...
zurück nach obennach oben